Web Design nach Print Vorgaben für Gerhard Denecke

Eine weitere Website wurde im Auftrag von Artfact realisiert und am 08. März 2019 gelauncht. Damit ist sie die 12. Homepage eines WordPress MultiSite Clusters der Grohage eG. Diesmal durfte die Gestaltung großzügiger ausfallen, das erklärt auch das aufwendige Design der Startseite.

Alle Überschriften und Fließtexte sind in der Wahrnehmung leicht zu erfassen, egal ob Desktop PC, Tablet oder Smartphone. Automatisierte Skalierungen sorgen geräteunabhängig für ein angenehmes Erscheinungsbild. Browservergrößerungen müssen hier nicht herangezogen werden.

Das Layout der Website sollte in Anlehnung an den Sortimentskatalog erfolgen. Bildmotive sind – wie schon im Print – großzügig angelegt und wechseln sich mit Stilelementen ab. Zentrale Bereiche wie die Navigation sind übersichtlich angeordnet und behalten Ihre Position durch eine fixierte Kopfzeile auch beim Scrollen bei. Um lange Wartezeiten zu vermeiden kommen CSS und SVG Grafiken zum Einsatz. Die hochauflösenden Bildmotive sind komprimiert und werden via Lazy Load erst bei Bedarf nachgeladen. Slides im prominenten Kopfbereich informieren den Betrachter über tagesaktuelle Angebote.

zur Website